Mittwoch, 18.10.2017
Nickname:   Passwort:  
Forum

Suchen in: 

 nach   


Du bist hier:  Forum  Audio-Software  "Audio unter Linux"

[ > In "Audio-Software" ein neues Thema beginnen ]

Autor Beitrag  

Schneck
Stammgast Stammgast 
Mitglied seit 19. März 2003
Beiträge insgesamt: 35



Beitrag vom
19. November 2004
21:25:14
 Audio unter Linux

Hi,

hat jemand gute Tips f¸r die Audiobearbeitung unter Linux? Als Schnittprogramm kann man Audacity ja gut benutzen, aber ich h‰tte gern einen Multitracker mit vern¸nftigen Midi-F‰higkeiten.

Schneck

[ Antworten ]
[ Zitieren ]

iggymouth
Neuzugang 
Mitglied seit 27. Mai 2003
Beiträge insgesamt: 7



Beitrag vom
26. November 2004
15:07:08
 Re: Audio unter Linux
[Der Beitrag wurde am 26. November 2004, 15:16:15 überarbeitet.]

Hi schneck,

ich empfehle Dir AGNULA/ DeMuDi 1.2.0!!!

AGNULA/ DeMuDi ist eine Debian- basierende Distribution mit Schwerpunkt auf Audioanwendungen. DeMuDi bringt in der neuesten Version eine komplett vorgefertigte Umgebung, die jetzt auf Debian Sarge basiert und wahlweise Gnome, Fluxbox oder der Konsole als Arbeitsumgebung nutzt. Die Grundkomponenten sind das Soundsystem Alsa (1.0.5a-1), Jack 2.99.9-6 (als Tool zum Routen von Sounds zwischen verschiedenen Applikationen) und schlie?lich LADSPA 1.1-2 als Effekt-Plugin-Architektur. Die einzelnen Applikationen sollen so weit wie mˆglich auf aktuellem Stand gehalten werden, hier setzt AGNULA auf intensive Zusammenarbeit mit den jeweiligen Debian-Entwicklern. Dadurch kˆnnen von DeMuDi gewonnene Erfahrungen wiederum in Debian einflie?en. Die Distribution an sich ist gut durchdacht und vorkonfiguriert, auch die Installation ist einfach. Es wird ein leicht modifizierter Debianinstaller verwendet.

Download unter:
http://www.agnula.org/download/demudi/demudi_1_2_0_iso

Weitere n¸tzliche programe findest Du unter:
http://linuxsound.atnet.at/ oder
http://www.heise.de/software/default.shtml?osg=3&s=se&kat=49&l_sw=1&l_aw=1&l_fw=1

Liebe Smile, yeah Gr¸?e

MarkusSmile, yeah

[ Antworten ]
[ Zitieren ]

Schneck
Stammgast Stammgast 
Mitglied seit 19. März 2003
Beiträge insgesamt: 35



Beitrag vom
26. November 2004
19:29:47
 DeMuDi

Hi Markus,

danke f¸r Deine Antwort - was kannst Du denn besonders an dieser Distribution empfehlen? Audacity ist ja dabei, aber wie ist es mit der VST-Integration (da gab es doch mal eine Beta-API)? Wie arbeitet (welcher) Sequencer mit (welchen) Multitrackern zusammen? Wie sieht's mit der Latent aus? Wie lange benutzt Du das System schon?

Schneck


[ Antworten ]
[ Zitieren ]